kigodi ernteGottesdienste, in denen man eine Stunde still sitzen und vielen Worten zuhören muss, die man nicht versteht – das ist nichts für kleine Leute.
Darum gibt es für Kinder zwischen 0 und 5 Jahren und ihre Familien schon seit einigen Jahren ein besonderes Angebot – Gottesdienste, die ganz auf die Bedürfnisse von kleinen Kindern zugeschnitten sind. Der eigentliche Gottesdienst dauert etwa eine halbe Stunde. Da wird eine Geschichte erzählt oder auch nachgespielt und erlebt. Es wird gebastelt und viel gesungen.
Da darf man sich bewegen und kann verstehen, worum es geht.

Anschließend sitzt man noch bei Kaffee bzw. Saft und Plätzchen beieinander.
Ansprechpartnerin: Pfr‘in Ulrike Burkardt, Tel. 0208 8 82 30 70

babyAustauschmöglichkeiten, Kontakte finden, Fragen rund ums Baby. Schauen Sie mal rein. Wir freuen uns auf Sie und Ihr Baby! Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenlos.

Mittwoch, 10.00 bis 11.30 Uhr
Jugendhaus Goethestraße 65
Marlies Schwanke, Tel. 0208 88 81 38 (Kinderkrankenschwester)

Für Eltern mit ihren Säuglingen im 1. Lebensjahr. Die PEKiP-Gruppe wird in Zusammenarbeit mit dem Ev. Familien- und Erwachsenenbildungswerk durchgeführt und ist gebührenpflichtig.

Donnerstag, 9.00 bis 10.30 und 10.45 bis 12.15 Uhr
Jugendhaus Goethestraße 65
Brigitte Mohrmann, Tel. 0208 87 65 45

Für Eltern mit ihren Kindern von 1 bis 3 Jahren. Das Angebot wird in Zusammenarbeit mit dem Ev. Familien- und Erwachsenenbildungswerk durchgeführt und ist gebührenpflichtig.

Dienstag, 9.00 bis 10.30 Uhr
Jugendhaus Goethestraße 65
Brigitte Mohrmann, Tel. 0208 87 65 45

Donnerstag, 15.30 bis 17.00 Uhr
Ev. Kindertageseinrichtung Oberlin
Britta Nowak, Tel. 0208 5 82 83 95

Freitag, 9.15 bis 10.45 Uhr und 10.45 bis 12.15 Uhr
Jugendhaus Goethestraße 65
Britta Nowak, Tel. 0208 5 82 83 95

Der Beginn des Lebens ist mit viel Freude verbunden, aber auch mit dem wunderbaren Gefühl eine große Verantwortung zu haben. Wir möchten Ihnen mit unseren Einrichtungen und Mitarbeitenden dabei helfen, als Eltern einen guten Start zu haben und für Ihr Kind da zu sein. Deshalb bieten wir in unseren Gemeinden verschiedene Angebote für Sie und Ihre Kinder an.
Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen haben. Wir freuen uns darauf, Sie bei der einen oder anderen Gelegenheit persönlich kennen zu lernen.