Startseite» Gemeinde» Amtshandlungen» Eintritt in die Evangelische Kirche
Amtshandlungen

Eintritt in die Evangelische Kirche

„Wie kann ich (wieder) in die Kirche eintreten?“ Diese Frage wird inzwischen häufig gestellt.  Bei vielen Menschen besteht der Wunsch, wieder der Evangelischen Kirche anzugehören.

Gerade auch für Menschen im Rentenalter ist der Wiedereintritt eine sinnvolle Sache. Die Mitgliedschaft ist mit vielen Vorteilen verbunden, die Kirchensteuer entfällt.

Die Schritte für den Eintritt sind sehr einfach:

–         Sie melden sich bei ihrer zuständigen Gemeinde, zum Beispiel beim Gemeindeamt (Tel. 0208 86 00 15) oder auch direkt beim Pfarrer oder der Pfarrerin.

–         Es wird ein Gesprächstermin vereinbart. Es ist uns wichtig, dass die Aufnahme mit einem persönlichen Kontakt verbunden ist.

–         Das Aufnahmeformular wird ausgefüllt und unterschrieben. Sie sind dann mit sofortiger Wirkung wieder evangelisch und Mitglied der Kirche.

Übrigens: Im Kirchenzentrum in der Neuen Mitte gibt es eine „Kircheneintritts-Stelle“. Informationen unter: www.kirchenzentrum.de