Startseite» Gemeinde» Rückblick auf die Gemeindeversammlung 2018
Gemeinde

Rückblick auf die Gemeindeversammlung 2018

Im Anschluss an den gemeinsamen Gottesdienst am 11. November fand im Gemeindezentrum Bermensfeld die diesjährige Gemeindeversammlung statt.

In einem kleinen Jahresrückblick zeigte der Vorsitzende des Presbyteriums, Pfarrer Thomas Goeke, 20 ausgewählte Bilder von besonders gelungenen Veranstaltungen des Jahres.

Gemeindemitglieder bei der Gemeindeversammlung 2018

Im Anschluss wurde über den geplanten Neubau an der Lutherkirche berichtet. Pfarrerin Ulrike Burkardt erläuterte, dass der aktuelle Entwurf, anders als im ursprünglichen Plan, aus Kostengründen eine räumliche Trrennung zwischen Kirche und Neubau vorsieht. Noch keine Entscheidung ist darüber getroffen, ob im Keller ein zusätzlicher Jugendraum eingerichtet werden kann.

Die Jugendleiterin der Gemeinde, Renate Schwarz, stellte im Anschluss dann eine Konzeption dder Jugendarbeit in dder Gemeinde vor: Offene Tür, ehrenamtliche Mitarbeit und Konfi-Arbeit sind hierbei wichtige Standbeine einer zukunftsorientierten Jugendarbeit.

Abschließend berichtet Pfarrer Goeke dann noch über die Kooperationsgespräche mit den Nachbargemeinden, Christus und Markus. Bereits jetzt arbeiten die drei Gemeinden in der „Kooperation Jugend CLM“ zusammen. Ab 2020 wird es voraussichtlich ein gemeinsames Gemeinebüro mit der Christus-Kirchengemeinde geben. Eine neu eingerichtete Steuerungsgruppe begleitet den Prozess der drei Gemeinden in Richtung verstärkter Kooperation, bis hin zu einer möglichen Fusion.