Startseite» Gruppen Bermensfeld» Gruppen können sich wieder treffen
Gruppen Bermensfeld

Gruppen können sich wieder treffen

Das Treffen der Gruppen und Kreise ist ab sofort wieder möglich.

Das Presbyterium hat in seiner Sitzung am 15. Juni 2021 beschlossen, dass Treffen von Gruppen und Kreisen ab sofort wieder mögliche sind. Wobei der eigentliche Startpunkt erst nach den Sommerferien sein wird. Es bleibt den Gruppen selbst überlassen, ob sie in der Zeit bis zum Beginn der Ferien noch zusammenkommen.

Es wurde folgender Beschluss gefasst:

“Die Treffen der Gruppen und Kreise können unter folgenden Vorgaben ab sofort wiederaufgenommen werden:

Inzidenzstufe 1:

– die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 100 Personen

– Negativnachweise / Immunitätsnachweise werden für jedes Treffen vorausgesetzt und kontrolliert

– das Zusammensitzen an Tischen mit Personen aus fünf Haushalten (plus Immunisierte) ist ohne Abstand möglich, wenn der Abstand zum nächsten Tisch eingehalten wird

– die einfache Rückverfolgbarkeit sicherzustellen

– es besteht die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske auch am Sitzplatz (CoronaSchVO §5 (3) 6); zum Essen / Trinken darf die Maske vorübergehend abgelegt werden

 

Inzidenzstufe 2:

– die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 50 Personen

– Negativnachweise / Immunitätsnachweise werden für jedes Treffen vorausgesetzt und kontrolliert

– das Zusammensitzen an Tischen mit Personen aus drei Haushalten (plus Immunisierte) ist ohne Abstand möglich, wenn der Abstand zum nächsten Tisch eingehalten wird

– ein Sitzplan ist zu erstellen, um die besondere Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten

– es besteht die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske auch am Sitzplatz (CoronaSchVO §5 (3) 6); zum Essen / Trinken darf die Maske vorübergehend abgelegt werden

 

Ab Inzidenzstufe 3 sind keine Gruppentreffen mehr möglich (ausgenommen Gremiensitzungen, die nicht als Videokonferenz durchgeführt werden können).

Die Hygienevorschriften in den Häusern sind bei allen Veranstaltungen einzuhalten.

Die jeweilige Gruppenleitung oder eine zu bestimmende Person ist für die Kontrolle und Einhaltung der Maßnahmen zuständig.”