Startseite» Aktuelles» Gottesdienst zum Männersonntag
Aktuelles

Gottesdienst zum Männersonntag

Sonntag 30. Oktober um 11.15 Uhr
in der Lutherkirche, Lipperheidstr. 55

– als gemeinsamer Gottesdienst der Christus-, Markus- und Luther-Kirchengemeinde

„Mein Seufzen ist dir nicht verborgen“ (Ps 38,10) – Sorgende Männer, Sorgen der Männer, Sorgen um Männer

unter diesem Motto – wird in diesem Jahr der Gottesdienst zum Männersonntag stattfinden.

Männer, die sorgen – sich um andere und sich selbst kümmern, das ist eigentlich eine Selbstverständlichkeit. Und doch scheint es so einfach nicht zu sein. Jedenfalls gehört das nicht zu den landläufigen Bildern von Männlichkeit. Und auf einmal wird wieder nach Männern als Kämpfer, ja Krieger geschaut…

Seufzen kann Kummer bedeuten, aber auch Ausdruck von Freude sein. Emotionen zu zeigen, fällt vielen Männern schwer. Erst recht, wenn sie einen belasten. Wenn´s ganz Dicke kommt – wer hört dann zu?

Auch darum dreht sich das Jahresthema der Männerarbeit der EKD und damit möchte sich das „LuKi – Männerteam“ auseinandersetzen und den inzwischen sechzehnten Männersonntags-Gottesdienst planen, um wieder einen lebensnahen, Männer-gerechten gemeinsamen Gottesdienst zu feiern! (Frauen sind selbstverständlich auch willkommen!)

Interesse??? An 2-3 netten Abenden im September/Oktober bei Bier und Snacks mit zu diskutieren, zu planen und viel zu lachen? Herzliche Einladung!

Kontakt: Pfarrer Andreas Loos andreas.loos@ekir.de