Startseite» Aktuelles» Herzliche Einladung zum 22. Politischen Nachtgebet
Aktuelles

Herzliche Einladung zum 22. Politischen Nachtgebet

22. POLITISCHES NACHTGEBET
Mobilitätswende in Oberhausen?

Dienstag , 8. November 2022, 19.00 Uhr,
Lutherkirche, Lipperheidstr. 55

Nach dem 21. PNG zum Thema §219b folgt in diesem Jahr ein weiteres brisantes Thema:
Verkehrs- und Mobilitätswende mit dem regionalen Blick auf Oberhausen.

Unter dem Arbeitstitel stellen wir u.a. folgende Fragen:

– ÖPNV und Fahrrad als stadt- und umweltfreundliche Alternativen zum Auto?

– Ist die Automobilität ein Privileg für Gutverdienende?

– Parkraum, Fahrradgaragen – Platz genug??

– Wie kann es gelingen, für alle BürgerInnen Verkehr und Mobilität nachhaltig und klimafreundlich zu gestalten:

 

Eingeladen werden z. B.
– VertreterIn des ADFC,
– VertreterIn des Verbandes für FußgängerInnen:  Fuß e.V.,
– Dr. Thomas Palotz, Dezernent für Stadtplanung, Bauen, Mobilität und Umwelt
– Imke Halbauer, Bundesanstalt für Straßenwesen

In inzwischen langjähriger Tradition sucht sich der Ausschuss Wirtschaft-Arbeit-Soziales des Ev. Kirchenkreises wieder Experten zum Gespräch und Austausch – in liturgischem Rahmen und mit musikalischen Beiträgen wird der Abend abgerundet.

V.iS.d.P: Pfarrer A. Loos, Ausschuss Wirtschaft-Arbeit-Soziales des Ev. Kirchenkreises Oberhausen